Abenteuer eines Au Pairs!

Boston

Was ich machen werde?

Ich werde für 1 Jahr ein Au Pair im Wunderschönen Boston, Massachusetts sein!
Hier in diesem Blog werde ich alle meine Erinnerungen und Erfahrungen aufschreiben.
Hauptsächlich für meine Familie und meine Freunde in Deutschland, aber auch für all diejenigen, die einfach interesse haben, ein Au Pair auf ihrem Abenteuer zu begleiten. 🙂

Ihr könnt alle Einträge unter “Tagebuch eines Au pairs” lesen.
Viel Spaß beim stöbern und lesen

__________________________________________________________

Abboniert mich – Folgt mir – Bleibt auf dem Laufenden! 😀

Wenn ihr in die Rechten spalte schaut, könnt ihr unter den Namen meiner Gastfamilie eine Spalte mit Test entdecken.
Wenn ihr in diese Spalte eure e-mail Adresse eingebt und auf “Folgen” drückt, bekommt ihr automatisch eine benachrichtung per e-mail, wenn ich einen neuen Eintrag schreibe! 🙂

__________________________________________________________

Ein Au Pair Jahr ist wie eine Fahrt mit der Achterbahn. Zuerst  will man unbedingt damit fahen undit sehr fasziniert von der Vorstellung, dann geht es schnell. Man muss einsteigen und es kommen die mulmigen Gefühle, dann gibt Hochs und Tiefs. Aber es wechselt sehr schnell. Am Ende ist man ein bischen traurig, dass es schon vorbei ist, ein bischen stolz, dass man es überlebt hat, erfreut, wieder festen Boden unter den Füßen zu haben und eigentlich würde man am liebsten sitzen bleiben und nochmal fahren

2 thoughts on “Abenteuer eines Au Pairs!”

  1. Hey! 🙂
    Bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und wollte fragen, ob du mir vielleicht dein Passwort geben würdest? 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s